Wia de Bauern früara glebt haben

Maschinenring-Austragler zu Gast bei Hans Müller

350 Jahre ist er alt, der Poideihof, abgetragen und originaltreu wieder aufgebaut, idyllisch gelegen am Waldrand außerhalb von Laufen.

Ein Traum wollte sich Hans Müller erfüllen, als er den alten Hof kaufte. Weit über 1000 Gegenstände für Haus und Hof aus früheren Zeiten sammelte er im Laufe der Zeit.

Sehr interessiert zeigten sich die "Austragler" über den Ausflug in die bäuerliche Vergangenheit.

Beim gemütlichen Brotzeitmachen in geselliger Runde im Traunsteiner Hof ließen sie den aufschlussreichen Nachmittag ausklingen.