Gemeinsam stark

Aktuelles vom Maschinenring Laufen

30.11.2017

Maschinenring Adventskalender

Unsa Adventskalender zoagt jeden Dog a neis Buidl von unsane Bauern, Betriebshelfer und Austragler. Für des schenste Foto legt as Christkindl a Gschenk untan Bam.

Weiterlesen

24.10.2017

Aktuelle Informationen bei der Ortsversammlung des Maschinenrings zusammen mit der Waldbesitzervereinigung

  Borkenkäfer und „Sturm Kalle” trüben zwar heuer die Holzmarktpreise, doch ist es im hiesigen Bereich insgesamt im Durchschnitt kein schlechteres Jahr als sonst. Diese Bilanz zog Tobias Glück, Geschäftsführer der...

Weiterlesen

20.10.2017

MR-Beratung Laufen

Winterzeit ist Beratungszeit! Jetzt die Zukunft planen! Konkrete Beispielsfragen aus der Beratungstätigkeit: Arbeitsbelastung für Betrieb und Familie zu hoch – wie können wir das ändern? Neuen Stall bauen – wie geht das betriebs-...

Weiterlesen

18.10.2017

Infoveranstaltung zur neuen Düngeverordnung

Das AELF Traunstein, BBV und MR wird zu den nachstehenden Termine einige Änderungen zur Düngeverordnung erläutern. Montag, 27.11.2017 Gasthof Feldwies, Übersee Donnerstag 14.12.2017 Gasthof Alte Post, Teisendorf

Weiterlesen

Tag des offenen Hofes in Wolfhausen

Am Sonntag, den 29. Mai 2016 waren auch wir beim Tag des offenen Hofes bei der Fam. Lamminger in Wolfhausen dabei.

Bei schönstem Wetter kamen tausende von Besuchern zu dieser interessanten Veranstaltung.

Unser „Saglschätzwettbewerb“: wer sägt 500 g Holz von einem dicken Ast ab?, kam bei den Gästen sehr gut an und so konnten wir drei Preise vergeben; fast richtig geschätzt hat Agnes Rehrl, Seeleiten mit 492 g, sie erhielt einen Gutschein über 5 Stunden Haushaltshilfe.

Matthias Mösenlechner aus Teisendorf konnte sich über den 2. Preis (485 g) 3 Std. Haushaltshilfe freuen und

Markus Thanbichler aus Rückstetten bekam für seinen 3. Platz (474 g) 2 Stunden Haushaltshilfe.

Auch das Kinderprogramm fand großen Anklang. Das Thema für den Zeichenwettbewerb lautete: Wer malt den schönsten Traktor? Die kleinen Künstler gaben sich große Mühe und so konnten sich

Ramstetter Ronja, Hinterau 5 Jahre

Johannes Frisch, Jettenleiten 9 Jahre

Petra Hofmann, Stetten 11 Jahre

(die schönen Bilder werden in unserem nächsten Rundschreiben veröffentlicht)

an je einen Einkaufsgutschein eines Spielzeuggeschäftes über € 15,00 freuen.