Junger Wind beim vergangenen Maschinenring Austragler-Ausflug

Einige Male im Jahr treffen sie sich – die Austraglergruppe des Maschinen-und Betriebshilfsringes Laufen – um gemeinsam etwas zu unternehmen.

Dieses Mal unternahmen sie unter der Reiseleitung von Elisabeth Forster einen Ausflug nach Berchtesgaden.

Der voll besetzte Bus fuhr zunächst nach Berchtesgaden ins Haus der Berge.

Dort wurde uns anhand einer Führung der Nationalpark Berchtesgaden näher gebracht. Allesamt konnten wir zum Abschluss den wunderbaren Ausblick über das Berchtesgadener Land und auf das Watzmannmassiv genießen.

Für das leibliche Wohl sorgte das Mittagessen in der Spießberger-Alpenküche.

Anschließend ging es weiter zur Betriebsbesichtigung von Sepp Wegscheider, Lacklehen, Ramsau. Die Familie Wegscheider zeigt und erklärte uns den neuen Laufstall mit Melkstand für 10 Kühe.

Zum Ausklang kehrten wir gemeinsam in das Gasthaus Hochschwarzeck zum gemütlichen Beisammensein ein.