Ortsversammlung Berchtesgaden

Josef Maltan und Andreas Keilhofer wieder gewählt

Ortsobmann Josef Maltan, Sommerau konnte eine stattliche Anzahl an Besuchern begrüßen. Ein besonderer Gruß galt den Referenten des Abends Franz Helmberger, Vorsitzender des Maschinenringes mit Geschäftsführer Herbert Galler, sowie Dr. Markus Höper von der Biosphärenregion Berchtesgadener Land.

Geschäftsführer Herbert Galler geht eingangs auf die neuen Anforderungen bei der Ausbringtechnik durch die neue Düngeverordnung ab 2016 ein. Hier sind bei vielen Landwirten Änderungen notwendig. Der Maschinenring bietet überbetriebliche Technik an.

Bei den Neuwahlen zum Ortsobmann und Stellvertreter werden Josef Malten, Sommerau und Andreas Keilhofer, Anfanglehen wieder gewählt. Sie vertreten dadurch die Mitglieder der fünf Berchtesgadener Gemeinden im Ausschuss des Maschinenringes.

Mit dem Wunsch auf weitere gute Zusammenarbeit und dem Dank an die Referenten beendet der alte und neue Ortsobmann die Versammlung.

 

P1040209P1040200

von links: Franz Helmberger, MR-Vorsitzender, Josef Maltan Ortsobmann, Andreas Keilhofer,Stellvertreter, Herbert Galler, Geschäftsführer, Bild 2: Dr. Markus Höper